Home Warenkorb
Facebook

Produktsuche

Bestimmen Sie unter "Auswahl nach Material" Ihren Polsterbezug.
Sie kennen den Hersteller Ihres Polstermöbels? Dann gehen Sie zu " Auswahl nach Hersteller".
Auswahl nach MaterialAuswahl nach Hersteller
zum Shop
Top-Angebote
zurück
vorwärts

Sie sind hier:

 

Pflegetipps für Kunstledermöbel

Bezugsstoffe aus Kunstleder sind die preisgünstige Alternative zu echtem Leder und derzeit wieder stark im Trend - und das nicht nur bei Vegetariern und Veganern. Das Material bietet einige Vorteile, es ist vor allem preisgünstig und ziemlich pflegeleicht.

In Bezug auf Reinigung und Pflege es ist wichtig zu wissen, dass Kunstleder außer der imitierten Optik nichts mit Echtleder zu tun hat.

Was unterscheidet Kunstleder von echtem Leder?

Echtleder ist gegerbte Tierhaut, also ein natürliches Material. Kunstleder hingegen ist ein ein Sammelbegriff für textile Materialien, welche (meist einseitig auf der Oberfläche) mit Kunststoff (meist PVC)  beschichtet werden. Durch eine spezielle Prägung wird eine Lederoptik lediglich imitiert.

Die Reinigung und Pflege von Kunstledermöbeln unterscheidet sich zum echten Leder beachtlich: Echtes Leder wird gereinigt und anschließend mit einer leicht rückfettenden Pflegelotion versorgt. Diese kann durch die Hautporen tief ins Leder eindringen und es von innen nähren.

Kunstleder dagegen wird gereinigt und dann mit Feuchtigkeitspflege versorgt. Kunstleder wird im Gegensatz zu Echtleder nicht nachgefettet, da die Weichmacher der PVC-Kunstlederbeschichtung mit den fett- und ölhaltigen Substanzen einer Pflegecreme in unschöne Wechselwirkungen treten und die Oberfläche beschädigen können. Außerdem kann die geschlossene PVC-Beschichtung die Creme nicht aufnehmen, diese würde auf der Oberfläche lediglich einen unschönen Film hinterlassen.

Was bei Kunstleder nach jeder Reinigung nicht vergessen werden sollte, ist die pflegende Feuchtigkeitsversorgung mit dem SEDICUR® Hydro Fluid. Denn ohne diese Pflege kann auch Kunstleder im Laufe der Zeit austrocknen und brüchig werden.

  Was kann ich tun, damit mein Kunstledermöbel lange sauber und gepflegt bleibt?

Wir empfehlen, Kunstledermöbel wöchentlich mit dem SEDICUR®-Staubfix  abzustauben. Der Handschuh sollte leicht angefeuchtet sein. Mit der regelmäßigen Reinigung mit dem Staubfix-Handschuh entfernen Sie den Alltagsschmutz sowie auch leichte öl- und fetthaltige Beläge.

Flecken und Verschmutzungen behandeln Sie mit dem speziellen SEDICUR® Kunstleder Reiniger. Nach der Reinigung spendet das SEDICUR® Hydro Fluid wertvolle Feuchtigkeit und sorgt für einen sanften Griff und eine glatt, angenehme Oberfläche.

Kunstledermöbel sind im Alltag meist hoher Beanspruchung ausgesetzt. Daher empfiehlt es sich, nach jeder Reinigung und Pflege das Bezugsmaterial auch vor vorzeitiger Anschmutzung und vor allem vor Jeansabfärbungen zu schützen.

Eine gründliche Reinigung und Pflege empfiehlt sich alle 6 Monate.

STAUBFIX - praktischer Reinigungshandschuh zur wöchentlichen Reinigung

SEDICUR® Reinigungs-Set für speziell für Kunstleder. Entfernt wirksam Verschmutzungen fetthaltige Flecken, ja sogar Jeansabfärbungen.

SEDICUR® Hydro Fluid ist die ideale Pflege nach jeder Reinigung

SEDICUR® Intensivschutz schützt Kunstleder optimal vor vorzeitiger Verschmutzung und besonders vor Jeansabfärbungen.

 

  • Wir garantieren für unsere Produkte beste Qualität. In unseren Produkten steckt unser gesamtes Fachwissen, jede Menge Herzblut und unsere ganze Leidenschaft für schönes Leder.

  • Wir produzieren ausschließlich in Deutschland, am Firmenstammsitz in Ubstadt-Weiher.

    Wir verarbeiten nur ausgewählte Rohstoffe und achten bei der Auswahl unserer Lieferanten auf Qualität und Fairness.

  • Nicht umsonst werden wir von führenden Herstellern als beste Polstermöbelpflege empfohlen. Denn wir haben ein gemeinsames Ziel: Ihre Zufriedenheit.

  • Made in Germany            Dermatest   

Design & Code by KRAFT.JUNG.S